Kontakt

IFD Bremen
Integrationsfachdienst
Bremen GmbH

Herrlichkeit 4
28199 Bremen
Telefon:    0421 | 41 65 00 – 00 
Fax:           0421 | 41 65 00 – 22
E-Mail:
info@ifd-bremen.de

WEGBESCHREIBUNG

UNSER AUFTRAGGEBER

UNSERE GESELLSCHAFTER

Integrationsfirma des IFD

ZUGELASSENER TRÄGER

Sie sind hier:

Staffelübergabe bei der Integrationsberatung für Unternehmen

Bremer Unternehmen, die Fragen zur Beschäftigung oder Einstellung von Menschen mit Behinderung haben, finden in der Integrationsberatung des IFD Bremen eine kompetente Anlaufstelle. Ab dem 1. März gibt es dort zwei neue Ansprechpartnerinnen: Clara Müllenmeister und Franziska Herzog. Sie lösen Gerd Finger ab, der die Beratungsstelle rund zehn Jahre lang geleitet hat und nun den Ruhestand antritt.

Wenn Bremer Unternehmen die Arbeitswelt inklusiv gestalten möchten, entstehen viele Fragen. Seit zwölf Jahren gibt es daher im Land Bremen eine Institution, die weiterhilft: die Integrationsberatung. Sie ist ein Angebot der Integrationsfachdienst Bremen GmbH (IFD Bremen). Rund ein Jahrzehnt lang war Gerd Finger das Gesicht der Integrationsberatung. Auf sein Fachwissen konnten Unternehmen zählen, wenn sie Fragen zur Einstellung oder Beschäftigung von Menschen mit Behinderung hatten.

Nun ist Gerd Finger zum 1. März in den Ruhestand getreten und hat die Arbeit an zwei Kolleginnen weitergereicht: an Clara Müllenmeister und Franziska Herzog. Die beiden Fachfrauen, die langjährige Erfahrung im Bereich der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung haben, freuen sich auf die Herausforderung: „Wir werden das bestehende Netzwerk ausweiten und Unternehmen informieren, an welchen Stellen Menschen mit Behinderung eine Bereicherung im Arbeitsleben sein können“, so Müllenmeister. Das Hauptanliegen beider Beraterinnen ist es, kleinere und mittlere Unternehmen bei Fragen zu rechtlichen und finanziellen Aspekten zu unterstützen, zum Beispiel wenn nach einer schweren Erkrankung ein Arbeitsplatz angepasst werden muss.

Clara Müllenmeister und Franziska Herzog sind im Unternehmensservice der Bremer Handelskammer, Hinter dem Schütting 8, oder in den Räumen des IFD Bremen auf dem Teerhof präsent. Telefonisch sind sie erreichbar unter 0421-41650080 oder mit einer E-Mail an integrationsberatung@ifd-bremen.de. Auch in Corona-Zeiten sind persönliche Beratungen mit Hygienekonzept in den Betrieben oder den Beratungsräumen möglich. Auf Wunsch können auch Videokonferenzen stattfinden.

null

Zum Seitenanfang