Kontakt

IFD Bremen
Integrationsfachdienst
Bremen GmbH

Herrlichkeit 4
28199 Bremen
Telefon:    0421 | 41 65 00 – 00 
Fax:           0421 | 41 65 00 – 22
E-Mail:
info@ifd-bremen.de

WEGBESCHREIBUNG

UNSER AUFTRAGGEBER

UNSERE GESELLSCHAFTER

Integrationsfirma des IFD

ZUGELASSENER TRÄGER

Sie sind hier:

Online-Veranstaltung zum Thema „Übergang Werkstatt/Arbeitsmarkt“ am 6. Mai 2021

Einmal Werkstatt für Behinderte – immer Werkstatt für Behinderte? Die Zeiten haben sich geändert. Heute erhalten Werkstattbeschäftigte, die sich einen Arbeitsplatz auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt vorstellen können, Starthilfe. Sie können an der Maßnahme „Übergang Werkstatt/Arbeitsmarkt“, kurz „ÜWA“ genannt, teilnehmen. Hier erhalten sie kompetente Unterstützung, um einen Job zu finden. Die Maßnahme „ÜWA“ der Integrationsfachdienst Bremen gGmbH (IFD Bremen) wird in Kooperation mit der Werkstatt Bremen-Martinshof durchgeführt.

Wie kann ein erfolgreicher Übergang von der Werkstatt für behinderte Menschen in den Job aussehen? Darüber informieren der IFD Bremen und die Werkstatt Bremen-Martinshof in einer Online-Veranstaltung am Donnerstag, dem 6. Mai, um 17.30 Uhr.

Die Veranstaltung richtet sich an Werkstattbeschäftigte, deren Eltern, Betreuer und Wohnbetreuer sowie andere Interessenten in ihrem Umfeld. Im Online-Vortrag beschreiben die Fachkräfte den möglichen Weg von der Beratung bis zum Erhalt eines Arbeitsvertrags. Sie beantworten unter anderem Fragen nach den Voraussetzungen für eine Teilnahme, Suche nach Praktikumsplätzen oder Unterstützungsmöglichkeiten für Arbeitgeber. Auch ein Austausch mit den virtuell Anwesenden ist geplant. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Interessierte sind herzlich eingeladen, sich mit einer E-Mail an info@ifd-bremen.de oder telefonisch unter 0421-41 65 00 00 anzumelden.

 

Zum Seitenanfang